Aufstellen eines geeigneten Verkehrsspiegels zur Erhöhung der Sicherheit beim Einbiegen von der Strasse „Am Mühlhügel“ in die „Keyßerstrasse“ in Geroldsgrün.

Antrag der BfB (Bürger für Bürger Gemeinde Geroldsgrün) Fraktion zur Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Geroldsgrün am 30.Juli 2020

 

Begründung - Verkehrsspiegel

Zum Hintergrund - Erläuterung an Hand der beigefügten Skizze

Position VerkehrsspiegelSowohl beim Links- als auch Rechtsabbiegen - vom Mühlhügel kommend in die Keyserstrasse - ist die freie Sicht nach links zum Beobachten, der vom Dorf kommenden Fahrzeuge und eventuell querender Fussgänger, zwingend notwendig. Diese Einsicht in die Einmündung Keyßerstrasse ist, bedingt durch parkende Fahrzeuge entlang der Keyßerstrasse, sehr eingeschränkt und stellt dadurch eine Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer dar. Am Mühlhügel befindet sich die Grundschule und der Hort, eine Arztpraxis und der gemeindlicher Deponieplatz. Schulbusse, Kommunalfahrzeuge, Fahrzeuge von Eltern, Arztbesuchern und Anwohnern haben Schwierigkeiten, mangels Übersicht, gefahrlos abzubiegen. 

 

Lösungsvorschlag - Aufstellen eines geeigneten Verkehrsspiegels
  • Gegenüber der Einfahrt zum Mühlhügel (siehe X in der Skizze) wird ein geeigneter Verkehrsspiegel aufgestellt, der die Sicht auf den, von links (dorfauswärts) kommenden Verkehr bzw. auf querende Fussgänger, ermöglicht.
  • Der ideale Platz für die Aufstellung des Spiegels befindet sich auf dem Gelände der Gemeindeverwaltung, gegenüber der Einmündung der Strasse „Am Mühlhügel“.

 

Erwünschte Auswirkungen
  • Verbesserung der Einsicht und massive Reduzierung der Gefährdung der Verkehrsteilnehmer.

 

Wahrscheinlichkeit für Verbesserung
  • recht hoch - Grund die Sicht auf den vom Dorf kommenden Verkehr und auf querende Fussgänger wird erheblich verbessert.

 

Beschlussvorlage

Der Gemeinderat beschließt, das Aufstellen eines geeigneten Verkehrsspiegels zur Erhöhung der Sicherheit beim Einbiegen von der Strasse „Am Mühlhügel“ in die „Keyßerstrasse“ in Geroldsgrün.