Drucken

Im Landkreis Hof werden immer mehr Photovoltaikanlagen beantragt. Dabei stehen in der Regel kommerzielle Interessen im Vordergrund. Man möchte die Einnahmen maximieren und die Investitionskosten möglichst gering halten.  Ein Konzept zur Stromspeicherung gibt es in der Regel nicht. Über die Baugenehmigung der Anlagen entscheidet die zuständige Gemeinde. 

Der Verein "Bürger für Bürger - Gemeinde Geroldsgrün (BfB)" hat deshalb eine aktuelle Voranfrage zum Bau einer PV-Anlage zum Anlass genommen, eine Stellungnahme zum Bau weiterer PV-Anlagen zu verfassen.

Die Stellungnahme kann hier heruntergeladen werden.

Zugriffe: 442